HZ60.03: Krienseregg – Fräkmüntegg – BANDWEG – Pilatus Kulm

Anforderungen / Details

Route 3D

Bilder / Videos

        

Route gpx


Achtung!

Der Bandweg von der Fräkmüntegg auf den Sattel beim Chilchli nähe des Klimsenhorns (P. 1907) ist offiziell gesperrt und kein offizieller Wanderweg! Grund dafür ist die ganzjährige Steinschlaggefahr. Zudem ist diese Route teilweise ein wenig ausgesetzt. Begehung somit auf eigenes Risiko.

Du erreichst den Bandweg, indem du bei der Fränkmüntegg angekommen weiter zum Start der Rodelbahn Fräkgaudi läufst. Direkt oberhalb des Starts der Rodelbahn befindet sich auch das Warnschild (siehe Bild mit blauem Text in Holzrahmen). Von dort weiter bis zu P. 1469 gehen, dort gehts dann steil gerade den Berg hoch.


Bilder / Videos


Route 3D


Route gpx

Download GPX unter Details  

Details
HZ60.03
?
Exportieren
Mehr Details

Anforderungen

Kondition


3.5 out of 5 stars
     6.5 km
     1145 Höhenmeter
     91 Höhenmeter
     3 h 36 min

Im unteren Teil weniger steil beginnend, somit ideal zum warmwerden. Im oberen Teil ab Fräkmüntegg via Bandweg dann konditionell durchaus fordernd, wenn auch vor allem technischer Natur

___________________________

Kraft & Technik


4.5 out of 5 stars
     36 % Steigung (max)

Bandweg: T4 (Alpinwandern) / Rest: T2-T3 ((anspruchsvolles) Bergwandern)

gemäss der SAC-Wanderskala.

Schweizer Wanderwegnetz, Beschilderung weiss-blau-weiss wtyp_weissblauweiss (Bandweg), ansonsten gelb wtyp_gelb.

___________________________

Panorama / Erlebnis


4.5 out of 5 stars


Tourendetails

Anreise

Mit öV
Zug bis Luzern, danach VBL Bus Linie 1 in Richtung Obernau (Fahrplan), Haltestelle Zentrum Pilatus
Mit Auto
Genügend (kostenpflichtige) Parkplätze bei der Talstation der Gondelbahn Kriens – Krienseregg – Fräkmüntegg. Adresse: Schlossweg, 6010 Kriens | für Navi/GPS: N 47.0303, E 8.2775

Verpflegung

Wie immer aus dem Rucksack 😉
– Restaurant Pilatus Kulm (4*-Hotel) (Homepage)
– Restaurant Bellvue auf dem Pilatus Kulm (Homepage)
– Panoramagrill auf der grossen Aussichtsterrasse beim Pilatus Kulm (Homepage)

Sehenswürdigkeiten

Nach einer langen und grossen Wanderung hat man vielleicht nicht gleich viel Appetit. Ich kann den Panoramagrill wärmstens empfehlen, bei welchem ich mich schon ein paar Mal verköstigt hatte.

Wenn es noch früh in der Wandersaison ist und im Kessel unterhalb des Kulm noch Schnee liegt, ist es trotzdem möglich den Kulm zu erklimmen. Dies am besten auf der rechten Seite bei der Zahnradbahn. Aber Achtung: Aufpassen auf die Bahn, nicht zu nahe an den Geleisen laufen!

Rückreise

Vom Pilatus Kulm entweder mit der Zahnradbahn nach Alpnachstad, oder wieder zurück nach Kriens, zuerst mit der spektakulären Luftseilbahn vom Kulm zurück auf die Mittelstation Fräkmüntegg und dort mit der Gondelbahn hinunter nach Kriens.

Weitere Informationen

Meine Tour in schweizmobil_logo SchweizMobil Wanderland.

Über einen Kommentar zu deinem Wandererlebnis würde ich mich freuen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung