HW39.01: Oberwald – Tällistock – Furkapass – Furka DFB

Anforderungen / Details

Route 3D

Bilder / Videos

        

Route gpx


Bilder / Videos

Video:
Rundblick beim Tällistock (2771 m.ü.M.)


Route 3D


Route gpx

Download GPX unter Details  

Details
HW39.01
?
Exportieren
Mehr Details

Anforderungen

Kondition


4.5 out of 5 stars
     12.1 km
     1472 Höhenmeter
     695 Höhenmeter
     5 h 42 min

___________________________

Kraft & Technik


3.5 out of 5 stars
     17 % Steigung (max)

T3- (Anspruchsvolles Bergwandern)

gemäss der SAC-Wanderskala.

Schweizer Wanderwegnetz, Beschilderung weiss-rot-weiss wtyp_weissrotweiss.

___________________________

Panorama / Erlebnis


5 out of 5 stars


Tourendetails

Anreise

Mit öV
Zug bis Oberwald (Fahrplan), danach den Bahnhof gegen Süden (hin zum Fluss) verlassen und dem Wanderweg durch Oberwald folgen. Ca. 1.3km vom Bahnhof bis zum Start der Route.
Mit Auto
Ich empfehle die Anreise mit den öffentlichen Verkehrmittel, da anderer Start- und Zielort der Route! Beim Start der Route hat es einen öffentlichen Parkplatz. Adresse: Dorfstrasse 94, 3999 Oberwald | Koordinaten für Navi/GPS: 46.532168314467064, 8.356245516402204

Verpflegung

Wie immer aus dem Rucksack 😉
– Wenn offen, ist auf dem Hungerberg eine Verpflegungsmöglichkeit (Homepage)
– Am Ende der Route: Wenn die DFB in Betrieb ist, gibt es Imbiss-Möglichkeiten bei der Furka DFB (Infos hier)

Geheimtipps

Die Aussicht vom Tällistock aus (resp. auf der Ebene vor dem Tällistock) auf den Rhonegletscher ist einmalig. Natürlich auch die ganze Rundsicht auf die umliegende Bergwelt darf man sich nicht entgehen lassen. Daher empfehle ich die Tour nur bei angemessener Witterung zu begehen, weil sie auch ein wenig abgelegen ist.

Wer die Furka Dampfbahn noch nicht gefahren ist, muss dies unbedingt tun! Bei der Haltestelle Furka DFB kann entweder in Richtung Oberwald zurück, oder nach Realp eingestiegen werden. Tickets gibt es viele verschiedene. Von einfachen Fahrten mit dem Wanderzug mit Dieselloks oder mit der originalen Dampfbahn – bis hin zu Fahrten in der Premium-Klasse. Infos & Angebote findest du hier.

Rückreise

Wir sind von Furka DFB mit dem Wanderzug (Diesellok) nach Realp gereist, von dort zurück über die normale Route nach Oberwald VS zurück ins Obergoms.

Weitere Informationen

Meine Tour in schweizmobil_logo SchweizMobil Wanderland.

Über einen Kommentar zu deinem Wandererlebnis würde ich mich freuen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung