HJ45.11: Oberdorf – Geissflue – Gitziflue – Hinterer Weissenstein / Schilizmätteli

Anforderungen / Details

Route 3D

Bilder / Videos

        

Route gpx


Bilder / Videos

Route 3D

Route gpx

Download GPX unter Details  

Details
HJ45.11
?
Exportieren
Mehr Details

Anforderungen

Kondition


3 out of 5 stars
     7.3 km
     793 Höhenmeter
     168 Höhenmeter
     3 h 12 min

___________________________

Kraft & Technik


4 out of 5 stars
     29 % Steigung (max)

Geissflue: T3 (anspruchsvolles Bergwandern)
Gitziflue: T3+ (anspruchsvolles Bergwandern)

gemäss der SAC-Wanderskala.

Schweizer Wanderwegnetz, Beschilderung weiss-rot-weiss wtyp_weissrotweiss.
Achtung: Diese Route im Bereich Geissflue/Gitziflue ohne Beschilderung.

___________________________

Panorama / Erlebnis


4 out of 5 stars

Tourendetails

Anreise

Mit öV
Mit Zug bis Solothurn, danach weiter mit Zug bis Oberdorf SO (Fahrplan)
Mit Auto
Viele kostenpflichtige Parkplätze bei der Talstation Oberdorf bei der Gondelbahn Weissenstein. Adresse: Weissensteinstrasse 189, 4515 Oberdorf | Koordinaten für Navi/GPS: 47.2364, 7.4932

Verpflegung

Keine direkte Verpflegungsmöglichkeit (Restaurant) auf der Wanderroute. Ein bisschen weiter entfernt auf dem Weissenstein gibt es drei Restaurants (Restaurant Hinter Weissenstein, Hotel-Restaurant Weissenstein, Restaurant Sennhaus)

Geheimtipps

Nach den ersten Höhenmeter vor der Abbiegung links der Krete entlang weiter, gibt es am äusseren Spitz der Route ein schönes Bänkli mit Aussicht für eine erste Rastmöglichkeit!

Rückreise

Vom Weissenstein hinunter mit der Seilbahn Weissenstein

Weitere Informationen

Meine Tour in schweizmobil_logo SchweizMobil Wanderland.

Über einen Kommentar zu deinem Wandererlebnis würde ich mich freuen!

1 Antwort

  1. Severina sagt:

    Ich habe die Tour heute, 23 06.2024, gemacht. Nach den vielen Regenfällen in den letzten Tagen war die Tour nicht ohne und ich war sehr froh um meine Wanderstöcke und mein gutes Schuhwerk. Auf dem Weg befanden sich einige umgestützte Bäume, was es bei diesen Bedingungen nicht einfacher machte. Trotzdem eine sehr schöne Tour, welche ich nochmals bei besseren Bedingungen mache werde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung