HB38.07: Ringgenberg – Roteflue – Harder Kulm – Interlaken

Anforderungen / Details

Route 3D

Bilder / Videos

        

Route gpx


Bilder / Videos

Video:
Aussicht von der berühmten Aussichtsplattform beim Harderkulm


Route 3D


Route gpx

Download GPX unter Details  

Details
HB38.07
?
Exportieren
Mehr Details

Anforderungen

Kondition


4 out of 5 stars
     11.6 km
     1151 Höhenmeter
     1184 Höhenmeter
     5 h 20 min

___________________________

Kraft & Technik


4 out of 5 stars
     21 % Steigung (max)

T2 (Bergwandern)

gemäss der SAC-Wanderskala.

Schweizer Wanderwegnetz, Beschilderung weiss-rot-weiss wtyp_weissrotweiss.

___________________________

Panorama / Erlebnis


4 out of 5 stars


Tourendetails

Anreise

Mit öV
Zug bis Ringgenberg (Fahrplan). Den Bahnhof nordwärts verlassen und nach links loslaufen. Der Weg führt zunächst den Bahngeleisen entlang über eine kleine Anhöhe und biegt dann zur Hauptstrasse nach rechts ab. Bei der Hauptstrasse angelangt, links an der Bushaltestelle Post vorbeilaufen, dann nach ca. 100m rechts hoch durch das Uhrmachergässli und dann das Gartenwegli hoch, alles geradeaus bis an den Waldrand
Mit Auto
Ich empfehle ausdrücklich, mit den öffentlichen Verkehrsmittel anzureisen, da mit Interlaken die Route an einem anderen Ort endet. Wenige Parkplätze bei der zb Zentralbahn, P+Rail Ringgenberg vorhanden, Adresse: Bahnhofplatz, 3852 Ringgenberg | für Navi/GPS: 46.703988428853236, 7.899909596554383

Verpflegung

– Panorama Restaurant Harder Kulm (Homepage)

Geheimtipps

Der Aufstieg von Ringgenberg zur Roteflue ist teilweise sehr steil, dafür konstant steigend. Es bieten sich immer wieder wunderbare Ausblicke hinunter ins Tal in Richtung Interlaken sowie dem Brienzersee mit seiner intensiven türkis Farbe.

Rückreise

Von Interlaken aus bieten sich diverse Rückreisemöglichkeiten, deswegen hier keine genaueren Auskünfte.

Weitere Informationen

Meine Tour in schweizmobil_logo SchweizMobil Wanderland.

Über einen Kommentar zu deinem Wandererlebnis würde ich mich freuen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung