Home of MTBuddy

Hallo und herzlich willkommen auf MTBuddy!

Wenn du das erste Mal hier bist – keine Sorge – du bist nicht alleine.

MTBuddy ist neu und wurde erst kürzlich für die Öffentlichkeit aufgeschaltet.

Still und heimlich, ohne grosses Trari Trara, einfach so.

Authentisch, persönlich, eben MTBuddy like.

Weil ich denke, dass die vielen Informationen in verschiedenster Form auch für Andere interessant sein könnten und somit nicht nur dem Selbstzweck dienen, konnte ich mich nun dazu überwinden, das Projekt MTBuddy in einer ersten Fassung aufzuschalten.

Authentisch, persönlich, eben MTBuddy like.

Alle auf meiner Seite aufgeschalteten Inhalte sind kostenlos verfügbar. Auch sämtliche Downloads wie GPX-Tracks usw. können alle kostenlos und ohne irgendwelche Abo’s oder Spenden-Aufrufen von meiner Seite heruntergeladen werden. In einer langsam aber schier unübersichtlich gewordenen Abo-Welt im Internet, wollte ich mich nicht auch noch dazureihen und ebenfalls ein bisschen abkassieren.

Der Content hier auf MTBuddy entsteht durch eigene Erlebnisse bei meinen Outdoor-Aktivitäten. Er entsteht nicht dem «Content producen» wegen.

Hitsch

Daher ist auch selbstverständlich, dass keine meiner Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung durch mich persönlich, weiterverwendet werden dürfen. Das Teilen in den SocialMedia ist aber sehr erwünscht, ich danke dir vielmals für den Support!

Trotzdem: Alles hat seinen Preis. Es bleibt zu erwähnen, dass alle Inhalte mit viel Herzblut von mir persönlich und ohne Bezahlung erstellt wurden. Ich werde derzeit (noch) nicht von Sponsoren unterstützt. Was ich in der nahen Zukunft aber nicht ausschliessen möchte. Mein Ziel ist es, so unabhängig wie möglich zu bleiben. Mir ist das Erleben der Natur und des Wander- und Bikesports wichtiger, als fürs Inhalt-Produzieren bezahlt zu werden. Weil dann musst du, dann darfst du nicht einfach – und das ist aus meiner Sicht ein grosser Unterschied. Ich habe viele Content-Creators, SocialMedia Buddys und – ich liebe diesen Begriff nicht so sehr – Influencer unter meinen Freunden. Jede:r macht sein Ding auf seine:ihre Weise und das ist auch gut so.

Ich möchte Wanderfreunde und Bikerbuddys zusammenbringen!

Dieser «Beruf» wird sehr unterschätzt. Denn man muss auch ein bisschen differenzieren, in welchem Bereich man sich bewegt. Ein Influencer-Girlie, welches Mode- oder Kosmetikprodukte bewirbt – hat nichts und absolut GAR NICHTS mit einem Content Creator zu tun, welcher dich auf den Berg- oder Bikesport aufmerksam machen will. Methoden mögen Ähnlichkeiten aufweisen, das Umfeld ist aber komplett anders. Das Leben ist hart, du musst für jeden einzelnen Auftrag selber schauen, damit die Kasse am Ende des Monats (oder eher Ende des Jahres) für dich stimmt. Da bewege ich mich vorerst lieber auf weniger volatilem Boden und gehe derzeit noch meinem Beruf (meiner Berufung?) als Applikationsmanager in der Welt der Informatik nach.

Doch jetzt genug gelabert.
Hier kannst du nun direkt in die zwei Hauptbereiche von MTBuddy einsteigen oder dir oben das Menü anschauen.

Update 27.05.2024
Im Bereich «Hike» folgen in den nächsten Wochen noch diverse Beiträge zu einzelnen Wanderungen. Dort wo also noch kein Link aufgeschaltet ist: Komm immer wieder mal vorbei! Es lohnt sich. Wenn du nichts verpassen und Updates willst, dann folge mir auf Insta:
@derhitsch

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung